Polymer- und Kunststoffmaterialien

Polymermaterialien haben sich seit den 1960er Jahren vertikal entwickelt, unsere Gewohnheiten ändern und uns in vielen Phasen unseres Lebens begleiten.

In den letzten Jahren stand das Recycling von Kunststoffen weltweit im Mittelpunkt, Hervorheben der Bedeutung des Recyclings von Materialien zur Reduzierung von Abfall und der Auswirkungen auf die Umwelt. Einerseits die Bestimmung von Mikroplastik in der Umwelt und andererseits die technologische Entwicklung von Produkten, die aus Post-Consumer- oder Industrieabfällen stammen.

Pontlab ist in der Lage, die Qualitätskontrolle sowohl für neue als auch für neue Produktionskunststoffe durchzuführen, sowohl recycelt als auch die Bestimmung der Umweltauswirkungen als Mikroplastik.

Insbesondere bedienen wir Kunden, die Kunststoffe für Industrie und Bau herstellen, die verbindliche Vorschriften einhalten müssen, z. B. für die Freisetzung von Materialien in die Umwelt und die Eigenschaften der Beständigkeit gegen Verwitterung (Xenotest, Test ozono, Klimakammer, usw.).

Unsere Techniker unterstützen Kunden bei der Entwicklung neuer Polymerformulierungen für Materialien, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen (Lebensmittelkontakt) o die Verbesserung von recycelten Materialien.

In der Perspektive von’Kreislaufwirtschaft, Pontlab hat in Zusammenarbeit mit an Schlüsselprojekten teilgenommen Universität e Forschungszentren für die Entwicklung von Sekundärprodukten durch Verwendung von recyceltem Material.

Das Labor arbeitet nach strengen Methoden, die von innerstaatlichen Rechtsvorschriften und internationalen Referenz Sicherstellung völlige Unparteilichkeit der Ergebnisse. Pontlab ist in der Tat gutgeschrieben als Prüflaboratorium Nr 1286 L die Accredia, die italienische Accreditation.